Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Regierungserklärung von Dr. Markus Söder am 13. Juni 2024

Modernisierungs- und Beschleunigungsprogramm Bayern 2030

„Ein echtes Bayern-Update in schlechten Zeiten“ stellte Ministerpräsident Dr. Markus Söder in seiner zweiten Regierungserklärung der Legislaturperiode im Landtag vor. Deutschland mitten in einer Wirtschaftskrise. Die Politik der Ampel-Bundesregierung habe Deutschland in eine Sackgasse manövriert. Noch stemme sich Bayern erfolgreich gegen den Bundestrend. Allerdings müsse der Freistaat jetzt selbst handeln. Daher präsentierte er heute ein Modernisierungs- und Beschleunigungsprogramm für Bayern bis 2030.

Praktisches Jahr im Fokus

Wie kann die Medizinerausbildung und der Einstieg in die medizinische Praxis in Bayern verbessert werden? Über diese Frage haben sich in dieser Woche die beiden Arbeitskreise Wissenschaft und Kunst (Vorsitzender Robert Brannekämper) sowie Gesundheit und Pflege (Vorsitzender Bernhard Seidenath) mit Medizin-Studentinnen und Studenten ausgetauscht.

Diese Woche im Plenum - Plenarsitzung am 13. Juni 2024

Auf der Tagesordnung der 22. Plenarsitzung stehen u.a. eine Regierungserklärung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder zum Thema "Modernisierungs- und Beschleunigungsprogramm Bayern 2030", eine Aktuelle Stunde auf Vorschlag der CSU-Fraktion zum Thema "Sport in Bayern - vielfältig, gesund, integrativ", Lesungen zu Gesetzentwürfen sowie die Beratung von Anträgen und Dringlichkeitsanträgen.

Den Sitzungsablauf im Detail finden Sie hier.

Gratulationen der Kreis-CSU für Karl Altmann zum 70. Geburtstag

 Um den 70. Geburtstag ihres vielfach engagierten Mitglieds und langjährigen Bundeswahlkreisgeschäftsführers zu würdigen, stattete eine Abordnung der CSU Rottal-Inn dem Jubilar Karl Altmann einen Besuch ab und überbrachten ein Geschenk und die besten Glückwünsche des Kreisverbandes. Unter den Gratulanten waren MdL Martin Wagle, MdB Max Straubinger, Landrat Michael Fahmüller, der Vorsitzende der CSU-Kreistagsfraktion Bürgermeister Matthäus Mandl, die ehemalige Landtagsabgeordnete Reserl Sem, ehemaliger Bezirksrat Dr. Franz Lichtnecker, der Kreisvorsitzende der Jungen Union Thomas Brunner, der CSU-Ortsvorsitzende von Triftern Franz Hufnagel und Ortsvorstandmitglied Norbert Duldinger.

Die „Isar-Detektive“ des Landtags an der Grundschule Eggenfelden

Autorin Anja Janotta und MdL Martin Wagle überreichen Viertklässlern den neuen Band „Fasching in Gefahr“

Eine besondere Freude hat Landtagsabgeordneter Martin Wagle den Viertklässlern der Grundschule Eggenfelden gemacht. Als Präsidiumsmitglied des Bayerischen Landtags organisierte er in Zusammenarbeit mit der Lesebeauftragten der Schule, Konrektorin Andrea Schön, eine Lesung zum vierten Band der Isar-Detektive mit der Autorin der Buchreihe, Anja Janotta.

Besuch der ABC Kaserne Sonthofen

Der Vorsitzende der AG Wehrpolitik der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, MdL Wolfgang Fackler, besuchte zusammen mit dem Minister für Europaangelegenheiten und internationale Beziehungen, Eric Beißwenger, sowie MdL Andreas Kaufmann aus dem Stimmkreis Ostallgäu die Jäger-Kaserne in Sonthofen.

Austausch zu Lebensmitteleinzelhandel in innovativem Supermarkt

Die Vorsitzenden des Haushalts- und Landwirtschaftsarbeitskreises, Josef Zellmeier und Petra Högl, besuchten gemeinsam mit den Abgeordneten Maximilian Böltl und Sebastian Friesinger einen neuartigen und innovativen Edeka-Markt in Unterföhring bei München. Begleitet wurden sie von Wolfgang Puff, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Bayern, und Dr. Dirk Eßmann, Vorstand der Edeka Südbayern.

Umweltausschuss besucht Nationalpark Bayerischer Wald

Der Umweltausschuss des Bayerischen Landtags informierte sich zwei Tage lang zu Themen wie Borkenkäfer- und Wildtiermanagement, Barrierefreiheit, Tourismus, Forschung und Waldentwicklung im Nationalpark Bayerischer Wald. Es war die erste Exkursion des Umweltausschusses in dieser Legislaturperiode und diese sollte bewusst in den ältesten Nationalpark Deutschlands gehen.

Besuch bei General Atomics AeroTec Systems GmbH

MdL Wolfgang Fackler war als Vorsitzender der AG Wehrpolitik der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag in Begleitung der Stimmkreis-Abgeordneten Ute Eiling-Hütig zu Besuch bei der Firma General Atomics AeroTec Systems GmbH in Oberpfaffenhofen und beide tauschten sich mit CEO Harald Robl und dem Leiter Geschäftsentwicklung, Christian Rucker, aus.

Erweiterungsbau der Hochschule nimmt Hürde

Haushaltsausschuss des Landtags gibt grünes Licht für neues Gebäude des European Campus – MdL Wagle: „Entscheidender Schritt und großer Erfolg“

 Der Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags hat in seiner letzten Sitzung die vertiefte Planung für den Erweiterungsbau des European Campus Rottal-Inn in Pfarrkirchen freigegeben, wie Heimatabgeordneter Martin Wagle mitteilt. „Dieser Beschluss ist ein entscheidender Schritt für die Realisierung des Neubaus und ein großer Erfolg für unsere Region“, so der stellvertretende Vorsitzende der CSU-Landtagsfraktion. „Darin zeigt sich die hervorragende Arbeit des European Campus, die zu einem rasanten Aufwuchs an Studenten führt, sowie dessen großartiger Einfluss auf den Wissenschaftsstandort Bayern“, stellt er fest.

Austausch mit niedergelassenen Kinderärzten

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, deshalb ist auch deren medizinische Versorgung eine andere. Mit der kinderärztlichen - insbesondere ambulanten - Versorgung hat sich der Arbeitskreis für Gesundheit, Pflege und Prävention in dieser Woche mit den Pädiatern Dr. Christian Voigt, Stadtbergen, Dr. Anke Steuerer, Augsburg, und Dr. Stephan Schwarz, Günzburg, sowie Dr. Michael Hubmann, stv. Landesvorsitzender BVKJ Bayern ausgetauscht.

"Nürnberger Drogenhilfemodell" vorgestellt

Nürnberg fällt mit einer konstant hohen Zahl von Drogentoten auf. Ein Blick in die internistische Intensivstation auf dem Campus Nord des Klinikums Nürnberg: Hier werden im Schnitt mehrmals täglich Patientinnen und Patienten wegen einer schweren Intoxikation mit Drogen behandelt. Der lebensgefährliche Konsum beansprucht die Betroffenen ebenso wie die Rettungsdienste und das Klinikpersonal enorm.

Martin Wagle MdL

Bezirksamtsgasse 1
84307 Eggenfelden
Telefon : 08721/125495
Telefax : 08721/125496
E-Mail  : martin.wagle@csu-mdl.de